LADA (c) Natasha Fedorova

HECHT Charity

Die Challenge

Patrick, Philipp und Flavio nehmen an der nördlichsten Rallye der Welt Teil – der Superlative Adventure Baltic Circle Rallye.

Dabei fahren wir mit einem noch zu bestimmenden, aber mindestens 20jährigen Auto von Hamburg über Kaliningrad, Tallinn, St. Petersburg, Murmansk ans Nordkap und via Lofoten und Stockholm zurück nach Hamburg. In 16 Tagen durchqueren wir so 10 Länder auf einer Strecke von 7500 km. GPS und Autobahnen sind verboten 🙂

Die Charity

Teilnahmebedingung für die Rallye ist, dass wir Charity-Spenden sammeln. Die Hälfte der Spenden kommen folgenden Organisationen zu Gute: Deepwave e.V., Autonome Jugendwerkstätten Hamburg e.V., Moebius Syndrom Deutschland e.V., Sage Hospital e.V., Deutsche Lebensbrücke e.V. and Die Arche e.V..
Die andere Hälfte geht an die Stiftung Sternschnuppe, die kranken, verletzen und behinderten Kindern Träume erfüllt.

Kein gespendeter Rappen wird privat oder zur Finanzierung unserer Rallye-Teilnahme verwendet. 100% der Spendengelder kommen gemeinnützigen Organisationen zu gute.

Spenden

Gespendet werden kann auf zwei Arten:

  1. Mit der Teilnahme an einem unserer Events
  2. Mit dem untenstehenden Formular:

 

Herzlichen Dank an unsere bisherigen Unterstützer:

  • Sam B.
  • Krisitjan D.
  • Olya K.
  • Marco A.
  • Admir O.
  • Angela V.
  • David I.
  • Dmitry S.
  • Sandrine F.
  • Salome
  • Heimo P.
  • Daniel W.
  • Roger F.
  • Thomas G.
  • Semir J.
  • Philip M.
  • René B.
  • Pasqual K.
  • Irena V.
  • Viele Gäste vom El Dorado in Zürich
  • Viele Gäste der International Bier Bar in Zürich
  • The Crafts, Kloten
  • Hugo V. Gutknecht von Gutknecht’s Hammerbier

Vielen Dank! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *